PET-Getränkeflaschen sind sichere Verpackungen

Mikroplastik ist weit verbreitet Als Mikroplastik bezeichnet man Kunststoffpartikel mit einem Durchmesser von weniger als fünf Millimetern. Mikroplastik wurde bereits in Gewässern, Böden, in der Luft und in Nahrungsmitteln nachgewiesen. Laut einer Studie der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa verbreiten sich kleinste Partikel (Nanopartikel) sogar über die Luft. Es wird…

Weiterlesen

Kongress der Getränkebranche vom 5. und 6. Mai 2022

Der nächste Getränkekongress der Arbeitsgemeinschaft der Schweizerischen Getränkebranche findet am 5. und 6. Mai 2022 im Hotel Victoria-Jungfrau in Interlaken statt. Der ASG-Kongress bildet jährlich einen der gesellschaftlichen Höhepunkte innerhalb der schweizerischen Getränkebranche. Alle wichtigen Schlüsselpersonen der Branche werden vertreten sein. Weitere Details finden Sie auf der ASG-Website (hier klicken)…

Weiterlesen

Schweizer Getränkehersteller führen befestigte Deckel ein

Die EU-Richtline über die Verringerung der Auswirkungen bestimmter Kunststoffprodukte auf die Umwelt verlangt von den Mitgliedstaaten, dafür zu sorgen, dass per 3. Juli 2024 Getränkeverpackungen, die in den Verkehr gebracht werden, über angebundene Verschlusskappen verfügen (Art. 6 Abs. 1 der EU-Richtlinie 2019/904). In der Schweiz besteht in Bezug auf angebundene…

Weiterlesen

COVID-19-Pandemie: 70 Prozent der Schweizer Getränkeproduzenten in wirtschaftlicher Not

Die Arbeitsgemeinschaft der Schweizerischen Getränkebranche (ASG) ist der Dachverband der Schweizer Getränkeindustrie. Mit der Umfrage bei ihren Mitgliedern aus den Bereichen Bier (Brauereien), Wein, Mineralwasser/Erfrischungsgetränke, Spirituosen und Obstsaft wurde deren aktuelle, wirtschaftliche Situation abgefragt.Resultat: Die Getränkeproduzenten leiden stark unter den abermals verlängerten Einschränkungen der wirtschaftlichen Tätigkeit aufgrund der COVID-19-Pandemie. Mehr…

Weiterlesen

COVID-19-Pandemie: Wirtschaftliche Situation in der Schweizer Getränkebranche hat sich weiter verschlechtert

Die Arbeitsgemeinschaft der Schweizerischen Getränkebranche (ASG) hat in einer Umfrage die aktuelle Situation in der Schweizer Getränkebranche ermittelt. Sowohl Getränkeproduzenten wie auch Getränkehändler kämpfen weiterhin stark mit den Auswirkungen COVID-19-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen. So haben über 65 % der befragten Unternehmen eine Verschlechterung ihrer wirtschaftlichen Situation beklagt. Mehr…

Weiterlesen